Regionen

Agioklima Traditional Houses - Petrokefalo Heraklion - Kreta

Kategorie: Villas Location: Heraklion Region: Petrokefalo Heraklion - Kreta Adresse: Petrokefalo 70013, Heraklion, Crete, Greece Telefon:
+30 2810 223861
+30 6977 547777
Handy: +30 6973 314546 Web: www.agioklima.gr Landkarte zeigen

Info

Willkommen in Agioklima (Geissblatt), einer alten, traditionellen, kretischen Wohnanlage ausgestattet mit allem Komfort in einem traditionellen Dorf im Herzen von Kreta.

Bei den traditionellen, kretischen Häusern Agioklima handelt es sich um restaurierte Dorfhäuser am Rande des traditionellen Dorfes Petrokefalo, von denen aus man eine hervorragende Aussicht auf das wunderschöne Tal in Richtung Pendamodi, Kroussonas und zum Norden hin nach Iraklion und das Kretische Meer hat.

 

Kretischen traditionellen haus

Ein ursprünglicher Steinbau, (Ende des 19. Jahrhunderts) mit Höfen, Gärten und Terassen. Die Wohnanlage wurde mit Respekt für die Tradition restauriert, während jeder Komfort des modernen Lebens geboten wird.

Die Wohnanlage verfügt über einen wunderschönen Garten, wo sich der ursprüngliche Ofen befindet, in dem Fleisch, Kartoffeln oder Pizza zubereitet werden können. In dem Garten gibt es auch einen Barbecue – Bereich zum Grillen. Alle Gäste können den Garten mit der wunderschönen Aussicht benutzen.

Diese kretische, traditionelle Wohnung ist unabhängig, 40-70 m2 groß, voll ausgestattet für 2 – 4 Personen, mit einer ausreichend eingerichteten Küche, Kaffeemaschine, Waschmaschine, Fernseher und Dusche. WiFi, Steinkamin und Zentralheizung für die Wintertage.

Langzeitmiete möglich, Monatsmiete zu niedrigen Preisen. Wenn Sie also im Forschungsinstitut, an der Universität von Kreta, bei ENISA oder im Institut Foundation for Research & Technology – Hellas (FORTH) arbeiten, kann Ihnen Agioklima für einen Langzeitaufenthalt eine der traditionellen Wohnungen zur Verfügung stellen. Wir sind das ganze Jahr über geöffnet.

ΜΗΤΕ: 1039Κ 132Κ 3181301

 

Lage von Agioklima auf Kreta

Auf dem Gipfel des Hügels, in einer Höhe von 340 m mit einer Aussicht von dem traditionellen Dorf zum Norden hin auf das Kretische Meer, zum Westen und Osten auf den Berg Psiloritis und die Dörfer Pendamodi und Krousonas.

Die Entfernung von Iraklion beträgt etwa 16 km, während es bis zur Universität von Kreta, ENISA und dem Institut Foundation for Research & Technology – Hellas (FORTH) 6 km sind.

Bei Petrokefalo kreuzen sich die Wege des Malevisi – Bezirks. Der Weg nach rechts führt zum historischen Dorf Agios Mironas, dem antiken Rafkos, nach 6 – 7 km zu Ober- und Unterassites, dann zum Kloster Gorgolaini, während man von dort auf den europäischen Wanderpfad E4 trifft und ihm folgend zur Berghütte des Bergsteigervereins bei Prinos kommt.

3 Km nach Assites befindet sich das Dorf Prinias und die Ausgrabungen in dem antiken Ort Rhizenia, während dem Betrachter die Messara Ebene bis hin nach Phaistos und Gortyna zu Füßen liegt.

Und all das in dem friedlichen Inneren des Bezirks von Malevisi – der Toskana von Kreta, wie die Venezianer behaupteten – mit seinen Weinfeldern, den historischen Klöstern und den kleinen Kirchen, den zahlreichen Olivenbäumen und natürlich seinen sehr gastfreundschaftlichen Leuten.

Mitteilen


This page was created in 0.039342880249023 seconds