Regionen

Rooms Eleni - Katapola - Amorgos

Kategorie: Appartements Zimmer Location: Amorgos Region: Katapola - Amorgos Adresse: Telefon:

Landkarte zeigen

Info

Die Zimmer Eleni befinden sich in Katapola, auf dem Kat`Akrotiri Strand, in dem wunderschönen und privilegierten Gebiet der Amorgos Insel. Die sind in der Nähe vom Wasser, so das Sie die Geräusche des Meeres hören und schwimmen und Frische genießen können.

Das ist eine sehr gute Position und die Zimmer sind sehr hell und sehr schön. Der Hausbesitzer ist sehr höfflich und nett. Die Zimmer befinden sich auf verschieden Niveaus.

Es gibt einen Wanderweg, der von der Pension geht bis zum Berg Minoa und seinen Gipfel, wo sie die Möglichkeit des panoramischen Blicks auf Dorf und Insel Keros haben.

Die Unterkunft

Alle Zimmer haben einen wunderschönen Blick auf tiefes blaues Meer, sehr schönen Minoa Berg und malerisches Dorf.

Alle Zimmer haben:

• Klimaanlage
• Bad/ Dusche
• Küche
• Kühlschrank
• Balkon/Terasse
• Frei Wi-Fi

Fazilitäten: 

• Tägliche Reinigung
• Parkplatz
• 100 Meter vom Hafen
• 10 Meter vom Strand

Der Ort

Die Zimmer Eleni befinden sich in Katapola, der Zentrum von dem zentralen und malerischen natürlichen Hafen von Amorgos. Die sind am Ende des Dorfes, auf dem Strand Kat´Akrotiri und unter dem Montoulia (Minoa) Berg.

Die ist eine unikate Position, die eine ruhige und entspannende Atmosphäre versichert und ist nur 100 Meter vom Hafen ( Geschäfte, Restaurants, Haltestelle) und 20 Meter vom Strand. Die sind auch in der Nähe von archeologischen Ruinen (romanische Ruinen).
Der Strand ofrriert auch das tägliche Schwimmen.

Katapola

Es ist Amorgos’ Zentralhafen, der die Besucher mit seinen hubschen, weissen Windmuhlen, traditionellen blau-weissen Kykladen-Hausern, engen Strassen und der bezaubernden venezianischen Festung begrusst.

Diese einzigartige Sehenswurdigkeit ist in drei Siedlungen geteilt: Katapola, Rahidi und Xilokeratidi. Katapola besitzt eine lange Bucht und liegt im grunsten Teil der Insel. Einige antike Uberreste der kretischen Stadt Minoa und ein mykenischer Friedhof liegen oberhalb des Hafens. Dadurch, das Katapola der Haupthafen ist, bietet er Unterkunfte, Restaurants, schöne Bars und Cafe’s an.

Amorgos

Im Osten des Archipels, lang und gebirgig, liegt die wunderschöne Insel Amorgos. Dieses kleine Juwel gehört zur Inselgruppe der Kykladen.

Bezugnehmend zur Mythologie, hat Koenig Minos von Kreta auf Amorgos ein zweites Koenigreich beherrscht, dessen Überreste der antiken minoischen Kultur gefunden wurden.

Es ist die Insel, auf der der französische Filmemacher Luc Besson einige Szenen seines Films The Big Blue drehte. Aus diesem Grunde sind die meisten Touristen Franzosen. Im Sommer wird die Insel gewöhnlicherweise von vielen Touristen besucht.

Die Insel besitzt das bezaubernde Kloster, welches vor einem grossen Abgrund, 300 m über dem Meeresspiegel steht und das Wahrzeichen von Amorgos wurde sowie wundervolle Strände mit feinem Sand und Palmen, die von grossen Kliffs umgeben sind; sie ist auch eine ideale Insel, um zu wandern, denn sie ist nicht sehr gross.

Amorgos hat zwei Häfen: Katapola im Südwesten und den kleinen Hafen Aegiali im Nordosten, die man mit den Fähren ab Piräus und auch anderen Inseln erreichen kann. Der Zentralhafen Amorgos’ ist der in Katapola, der viele weisse Windmühlen, blaue und weisse Häuser hat und eine Menge enger Strassen, die zur wunderbaren venezianischen Festung führen.

Die Hauptstadt wird "Hora" genannt und ist ein richtiges Wunder: sie befindet sich im Kastro (Festung) und das kleine Dorf garantiert dem Besucher viele grosse Eindrücke: mit Strassen, die einem das Gefühl geben, man befände
sich in einem Labyrinth und einem hervorragenden Pflasterstein-Zentralplatz, die Hora entführt ihre Besucher in eine einzigartige Atmosphäre.

Mitteilen


This page was created in 0.048133134841919 seconds