Regionen

Rosalia Luxury Apartments - Gouvia - Corfu

Kategorie: Appartements Zimmer Location: Corfu Region: Gouvia - Corfu Adresse: Pyla Gouvia, Kontokali, Corfu 4910, Greece Telefon:
+30 26610 99136
Fax: +30 26610 99136 Handy: +30 69308 76833 Web: www.rosaliaapartmentscorfu.com Landkarte zeigen

Info

Rosalia Luxury Apartments befinden sich in einer wunderschöner Villa, die im traditionellen korfischen Stil dekoriert wurde. Wir sind in Kontokali, nut 5 Kilometer nördlich von der Stadt Korfu und ein paar Schritte vom lebendigen Dorf Gouvia.

Die Villa kombiniert sehr gut die Außendekorierung mit den Schlüsseln und Bögen mit der Funktionalität der modernen Innendekorierung. Unseres kristalklares Schwimmbad, das mit dem üppigen grünen Garten umgegeben ist, wartet auf Sie um hier zu schwimmen und sich zu entspannen.

Wir bemühen sich sehr darüber, dass die Gäste zufrieden sind. Die Urlaube sind befristet und man muss sie zählen.

Die Unterkunft

Unsere Unterkunft beinhaltet 5 große Studios, 3 Masionettes für 2,3,4 Personen.

Alle unsere Balkonen haben einen privaten Balkon und 5 von denen bieten die Aussicht auf das Schwimmbad und grüne Berge.

Das Schwimmbad befindet sich im versicherten Hintergrund des Komplexes und wird sehr gut, mit vieler Sorgfältigkeit, gepflegt.

Jedes Appartement ist sehr schön mit dem Möbel ausgestattet und dekoriert. Es beinhaltet komplett ausgestattete Küche, eingebaute Schränke, TV, Klimaanlage und WIFI. Die Maisonettes beinhalten 2 WC/Dusche (jedes auf einem Stockwerk).

Im Hof gibt es die Einrichtungen für Grill und komplett ausgestattete Küche.

Die allgemeinen Einrichtungen

• Die Klimaanlage
• Die komplett ausgestattete Küche
• Wi-fi Internet
• TV
• Der private Balkon
• Das Schwimmbad
• Der Garten
• Der Grill
• Waschmaschine

Die Lage

Rosalia Luxury Apartments befinden sich zwischen Gouvia und Kontokali, nur 5 km vom Hafen, 6 km vom Flughafen und ein Paar Minuten Spaziergang von den nächsten Stränden entfernt. Die sind 200 Meter vom Hauptweg entfernt, fern vom Lärm und in der Nähe von regionalen Einrichtungen ( Restaurant, Supermärkte, Bank, Apotheke, Souvenirgeschäfte, usw). Der Bus 7 fährt bis zum Stadtzentrum.

Wir sind in der Nähe von allen Sehenswürdigkeiten der Insel ( Achilleon, Aqua Land, Dasia, Palaiokastritsa, usw).

Für Ihre Unterhaltung gibt es viele Nachtclubs in der Nähe von " Emporiko", nur 4 Kilometer entfernt.

Am Abend können Sie spazierengehen in der Nähe von Marina. Hier gibt es viele Restaurants, Geschäfte, Cafes, Spielplatz und die sind nur 700 Meter vom "Rozalia" entfernt.

Korfu

Korfu, oder Kerkyra, ist, neben Mykonos und Santorini, eines der beliebtesten Gebiete Griechenlands, und zieht jedes Jahr Tausende von Besuchern aus aller Welt an.

Die Insel Korfu gehört zu den Ionischen Inseln und liegt im Norden der Inselgruppe, am Eingang der Adria gegenüber von Albanien. Sie ist nach Kefalonia die zweitgrösste der Ionischen Inseln. Korfu umfasst ein Gesamtgebiet von 592 Quadratkilometern, einer Küstenlänge von 216 km und hat eine Einwohnerzahl von 100.000, wovon 30.000 in der Hauptstadt der Insel, in Korfu-Stadt (oder Kerkyra), ansässig sind. Dem milden mediterranen Klima und den vielen Regenfällen im Winter ist es zu verdanken, dass Korfu reich ist an Vegetation und wilden Pflanzen, ein Phänomen, welches die Insel zu einer der grünsten in Griechenland macht. Die Insel ist bergig und im Nordzentrum liegt der Berg Pantokrator, der höchste Berg auf Korfu, welcher eine Höhe von 914 m erreicht.

Verschiedene flache Gebiete, Ebenen, zwei Seen und ein paar Flüsse machen die wunderschöne Landschaft perfekt.Korfu war die erste Insel, die ihre Pforten für den Tourismus öffnete und ist seitdem zu einem bedeutenden internationalen Tourismuszentrum geworden, welches viele Besucher anzieht und gut-ausgestattete und moderne Einrichtungen anbietet; trotz des Fakts, dass der Tourismus in den Kuestengebieten aufstrebig ist, die Bergdörfer der Insel sind noch nicht „verdorben“, sie haben sich ihre Echtheit und ihre Lebensweise bewahrt.

Die Haupteinnahmequelle von Korfu ist der Tourismus, aber ein kleiner Teil lebt noch von der Landwirtschaft, die Einwohner produzieren noch hochqualitatives Olivenöl und Weine. Die Hauptstadt der Insel wird Korfu-Stadt genannt und ist auch der Haupthafen; es ist die grösste Stadt der Ionischen Inseln und eine der schönsten der griechischen Inseln.

Gebaut zwischen zwei Festungen und ausgezeichneten italienischen und französischen Gebäuden, byzantinischen Kirchen und blühenden Plätzen, Korfu-Stadt ist ein wirklicher Juwel mit unzählbarem Charme und Schönheit.

Mitteilen


This page was created in 0.009721040725708 seconds